Dies ist die Homepage des Projekts „Nachbarschaftsnetzwerke Herdecke“

Das Projekt wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge über drei Jahre bis zum
31.5.2019 gefördert.

Diese Homepage wurde in der Projektphase nicht fortlaufend aktualisiert. Die Kommunikation der Nachbarinnen und Nachbarn in den beiden Herdecker Netzwerken erfolgt über geschlossene WhatsApp-Gruppen und eine Facebook-Gruppe. Dort sind alle Aktivitäten dokumentiert (Fotos, Berichte, Austausch).

Die beiden Herdecker Nachbarschaftsnetzwerke sind weiterhin aktiv und
verabreden bei den Basistreffen zahlreiche Veranstaltungen und
Aktivitäten.

Rückfragen & Anregungen bitte an
Andreas Disselnkötter
Mobil: 0176-84140872
Email: andreas.disselnkoetter@posteo.de